Die schwarze Wolke, meine ganz private schwarze Wolke wartet über mir. Sie wird mich stets verfolgen selbst in überdachten Räumen. Manchmal kommt die Sonne raus, ich renn zu Türen, komm heraus. Doch der Horrizont ist eine hohe Wand von schwarzen Wolken.

Höchste Höhen, tiefste Tiefen. An warmen Tagen glaub ich wirklich, dass mich alle lieben und fühl mich als könnt ich fliegen.Dann kommt die schwarze Wolke, macht mich klein und ich will mich erschießen

Die schwarze Wolke, meine ganz private schwarze Wolke wartet über mir. Sie wird mich stets verfolgen selbst in überdachten Räumen. Manchmal kommt die Sonne raus, ich renn zu Türen, komm heraus. Doch der Horrizont ist eine hohe Wand von schwarzen Wolken.

Höchste Höhen, tiefste Tiefen. An warmen Tagen glaub ich wirklich, dass mich alle lieben und fühl mich als könnt ich fliegen.Dann kommt die schwarze Wolke, macht mich klein und ich will mich erschießen

Well if you can’t get what you love you learn to love the things you’ve got. If you can’t be what you want you learn to be the things you’re not. If you can’t get what you need you learn to need the things that stop you dreaming.

Well if you can’t get what you love you learn to love the things you’ve got. If you can’t be what you want you learn to be the things you’re not. If you can’t get what you need you learn to need the things that stop you dreaming.

Du lernst mit der Zeit, dein Glück gibt’s nicht für Geld, was deine Wunden verheilt und wer immer zu dir hält. Du fliegst nicht höher, aber leichter mit der Zeit. Du gehst nicht schneller, doch von mancher Last befreit, mit der Zeit.

Du lernst mit der Zeit, dein Glück gibt’s nicht für Geld, was deine Wunden verheilt und wer immer zu dir hält. Du fliegst nicht höher, aber leichter mit der Zeit. Du gehst nicht schneller, doch von mancher Last befreit, mit der Zeit.

…when you love someone but it goes to waste, could it be worse?

…when you love someone but it goes to waste, could it be worse?

j
  • 1
  • Was mach ich eigentlich falsch? Womit hab ich das verdient? Bin ich echt so scheiße? Warum tut das so weh? Warum fühl ich mich alleine? Hab ich mich selbst verloren? Haben sie Recht? Bin ich wirklich blind genug, um nicht zu bemerken, wie ich zu ihnen bin oder sind sie nur zu blind, um meine Anstrengungen zu sehen. Wollen sie sie überhaupt sehen? Oder machen sie es sich leicht? Ist es das wert? Und wenn nicht, was ist dann überhaupt noch was wert? Wofür lohnt es sich, zu kämpfen? Wofür lohnen sich die Schmerzen?
    Aber wenn doch…? Was ändert das schon. Egal wie viel ich von mir gebe, es ist nicht genug. War es nie. Wird es nie sein. Ein bisschen fehlt immer.

    Und ich weis nicht, wonach soll ich suchen? Welchen Weg soll ich noch gehen? Warum kann ich nicht vergessen? Es muss doch gehn. 
Sag mir, was muss noch passieren, bis du nichts mehr für mich bist?

    Und ich weis nicht, wonach soll ich suchen? Welchen Weg soll ich noch gehen? Warum kann ich nicht vergessen? Es muss doch gehn.
    Sag mir, was muss noch passieren, bis du nichts mehr für mich bist?

    Und ich schließe die Augen, um an etwas zu glauben.

    Und ich schließe die Augen, um an etwas zu glauben.

    "

    Ich habe einfach gemerkt, dass es auch ohne sie geht. Ich komm auch ohne sie klar.

    "

    Einer meiner engsten Freunde